Unsere Schul-Geschichte

Die Schule wurde 1887/ 89 gebaut.


Bereits 1904 erweiterte man das Gebäude durch den Anbau des linken Flügels. Die Schule erhielt damit ihr jetziges Aussehen.

1954 wurde mit Hilfe der Eltern eine Renovierung des Schulgebäudes durchgeführt.

Auf Grund steigender Schülerzahlen machte sich der Neubau einer zweizügigen polytechnischen Oberschule erforderlich. Die Einweihung war 1980.

Das Schulgebäude am Anger rekonstruierte man 1981 und nutzte es bis 1991 als „Polytechnisches Zentrum“.

1992 löste die Grundschule wieder das „Polyzent“ ab. Seitdem lernen die Schüler der Klassen 1 bis 4 in der Grundschule Am Anger 4.

1993 wurde die Grundschule renoviert und umgebaut. Die obere Etage erhielt neue Unterrichtsräume. Es entstanden ein Werkraum, ein Speiseraum mit kleiner Küche und ein neues Lehrerzimmer. Auch das Dach musste erneuert werden. Seit 1993 ist auch der Hort mit im Gebäude untergebracht.

2004 wurde mit einer weiteren Baumaßnahme das heutige Außengelände geschaffen. Es entstanden ein neuer Spielplatz und ein Schulgarten.

2010 fand die letzte Umbaumaßnahme statt. Es wurden neue Fenster, Türen und Fußböden eingebaut. Zusätzlich wurden Brandschutztüren und Energiesparlampen installiert.

2014 - An der Grundschule lernen über 100 Kinder.

Kontakt

Grundschule Claußnitz

Telefon: 037202 2310
Fax: 037202 880602
grundschule@claussnitz.de

Postanschrift

Grundschule Claußnitz
Am Anger 4
09236 Claußnitz